Alexander und Julian…. wer sonst?

Beim 2. Tag des Degens im Rahmen des Alpen Adria Fechtturnieres in der Messehalle 4 siegte bei den Junioren der europ. Vizemeister Alexander Biro. Einen weiteren KAC Sieg gab es mitJulian Rankl im Bewerb Jugend C, Suda Mohamed al Amin (KAC) wurde im Damendegen B als beste Kärntnerin 3. Knapp 200 FechterInnen aus Italien, der Slowakei, Slowenien, GBR, Russland und Österreich fanden sich ein. Vize-Bgm Jürgen Pfeiler, LAbg. Ruth Feistritzer und ASVÖ Präsident Kurt Steiner schauten sich die Finalkämpfe an und nahmen die Siegerehrungen vor.
Biró fegte im Achtelfinale den Russen Aleksandr Glukhov mit 15/4 von der Planche.Im Viertelfinale musste Vereinskollege Florian Rankl mit einem 15/6 unter die Dusche. Im Halbfinale setzte ihm der Feldkircher Michael „Düse“ Gstettner ordentlich zu. Alex siegte knapp mit 15/14. Dafür war das Finale eine sichere Sache. Der Linzer Fabian Bruckmüller musste mit einem 15/9 daran glauben.
Im HD Jugend C hatte Julian Rankl im Achtelfinale gegen Niklas Waidinger (UWK) mit 10/3 keine Probleme. Im Viertelfinale schickte er Raphael Oberlercher (UWK) mit 10/2 unter die Dusche. Auch das Halbfinale gg Lukas Miko (SVK) war mit 10/2 eine sichere Beute. Im Finalkampf gg den Slovaken Adrian Grunert sicherte sich Julian mit 10/5 erneut deutlich den Sieg.
Im DD Kadetten schafften es die KAClerinnen in die Top 8. Noelle + Tamina Schall sowie Suda Mohamed al Amin belegten die Ränge 5, 6 und 7.
TEILEN