Thordis: bei den Junioren BRONZE

Im Juniorenbewerb beim 16. Alpen Adria Fechtturnier gab es für den KAC und Kärnten sehr gute Ergebnisse. Thordis Agath vom KAC holte Bronze und Johannes Burgstaller vom FCT die  Silberne.

Thordis begann so, wie sie bei den Kadetten aufgehört hatte (mit Siegen). Sie gelangte sicher ins Halbfinale, dort war mit einem 14/15 gegen Kincsa Kollar aus Ungarn aber Endstation. Platz drei das Super-Ergebnis. 9. Tamina Schall, 10. Noelle Schall und 14. Anna Schlager (alle KAC).

Bei den Herren kämpfte sich Johannes Burgstaller vom FCT bis ins Finale durch. Dort fand er mit dem Österr. Juniorenmeister Julian Fuchs aus Dornbirn seinen Meister. Er unterlag knapp mit 3/5 und holte Silber. Asad Hossein vom KAC wurde 20. ud Saqain Safdar (KAC) belegte Rang 23.

TEILEN