GRAZ: Biro holt den 25. Alpen Adria Pokal

Man wäre fast geneigt zu sagen: „Biro, wer sonst“. Nur ist es nicht so, es war ein hartes Stück Arbeit bis der POT uns gehört hat. Am Ende standen sie alle am „Stockerl“ die im Degen bei der Kadetten EM in Sotschi Österreichs Farben vertreten werden. Ganz oben Alexander Biro (KAC), gleich daneben auf Rang 2 (wie in Treibach) Julian Fuchs (Dornbirn) und noch einen Step darunter auf Platz drei, Samuel Berktold (Dornbirn) und Michael Gstettner (Feldkirch).

Alex kämpfte von Anfang an voll konzentriert und führte nach den beiden Vorrunden die Setzliste an.  Heiß her ging es erst im Halbfinale, als er Michl Gstettner mit 15:10 unter die Dusche schickte und dann im Finale als er Julian Fuchs fast verzweifeln ließ, 15:8 der Endstand.

Für den KAC erfreulich, dass auch der so lange verletzte Marco Kogler wieder dabei war. Im Damendegen schafften  Noelle Schall und Katharina Taschek die Ränge 9 und 11.

TEILEN