Alexander Biro holt sich den KAC Cup

Die „Männer“ brüllten und die „Weiber“ kreischten letzten Dienstag in der KAC Fechthalle. Heiß ging es her. Der KAC hatte geladen und sie waren alle gekommen, zum letzten KAC Cup in dieser Saison. Ehemalige und aktuelle  EM und WM Teilnehmerinnen waren genauso auf der Planche wie junge Fechter die noch was werden wollen. Peter Schlager überraschte dabei mit selbst hergestellten charismatischen Preisen. Ausklang gab es dann beim Pirker. Alle meinten, so ein Turnier sollte alle Monate einmal stattfinden.

Bereits die Vorrunden zeigten einen guten MIX, gab es doch bereits hier spannende Gefechte. Die Reihung im KO dann doch überraschend: Vincent Valente vor Alexander Biro, Ronni Kohl und Katharina Schmedler. Diese 4 setzten sich im 16er Tableau auch durch und bildeten das Halbfinale. Dort besiegte Vincent Valente die Grazerin Katharina Schmedler mit 15:5 und Alexander Biro das Aushängeschild des FC Elle Ronni Kohl Mit 15:11. Um Platz 3 siegte Ronni Kohl gegen Katharina Schmedler mit 15:12 während das Finale zwischen Alexander Biro und Vincent Valente ebenfalls mit 15:12 ausging.

Ergebnisse: 1. Alexander Biro, 2. Vincent Valente (beide KAC), 3. Ronni Kohl (FC Elle), 4. Katharina Schmedler (Graz), 5.Max Rath (KAC), 6. Susanne Thierry (Treibach), 7. Noelle Schall, 8. Marcelle Wadel (beide KAC), 9. Suda al Amin Mohamed (KAC), 10. Anna Bergmann, 11. Joell Pankratz ( beide Treibach), 12. Anna Schlager (KAC), 13. Kristin Riegler (FC Elle), 14. Elisabeth Pankratz (Treibach), 15. Tina Rosskopf, 16. Tamina Schall (beide KAC).

TEILEN